Beihilfe für ungedeckte Kosten

Das Unternehmen muss folgende Bewilligungskriterien erfüllen:

  • Umsatzverlust von 40 % oder mehr;
  • wenn es Personal beschäftigt: ordnungsgemäß bei der Zentralstelle der Sozialversicherungen (Centre commun de la sécurité sociale - CCSS) eingetragen sein;
  • wenn es kein Personal beschäftigt: mindestens ein Selbstständiger muss bei der CCSS eingetragen sein;
  • Umsatz von mindestens 15.000 Euro.

Der Umsatzverlust wird durch den Vergleich des Umsatzes im Monat der Antragstellung mit dem Umsatz des gleichen Monats im Jahr 2019 ermittelt. Zum Beispiel:

  • Februar 2021 im Vergleich zu Februar 2019;
  • März 2021 im Vergleich zu März 2019 usw.
Hinweis: Wenn es sich um ein junges Unternehmen handelt, das seine Tätigkeit im selben Monat des Jahres 2019 noch nicht ausgeübt hat, muss es den zwischen der Aufnahme seiner Tätigkeiten und dem Monat vor der Antragstellung erzielten Umsatz angeben, mit einer Aufschlüsselung nach Monaten.